Interessengemeinschaft Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum
Freiburg e.V. - Interessengemeinschaft -


Logo der Interessengemeinschaft der Hörgeschädigten

Wer ist die Interessengemeinschaft?

IG ist der Zusammenschluß der örtlichen Hörgeschädigtenvereine und befreundeter Gemeinschaften Freiburgs und der benachbarten Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen

IG ist der Rechts- und Betriebsträger des Hauses der Hörgeschädigten

IG unterstützt die Aktivitäten und Programme der Hörgeschädigtenvereine im Haus der Hörgeschädigten

IG fördert die „Badischen Fortbildungsveranstaltungen für Hörgeschädigte“ (BFH) mit ihren Gebärdenkursen

IG überläßt einen Raum im Haus der Hörgeschädigten (1. OG) dem Badischen Wohlfahrtsverband für Hörgeschädigte für seine „Beratungsstelle für Hörgeschädigte“

IG bietet CI-Trägern Unterstützung durch die im Haus der Hörgeschädigten eingerichtete Beratungsstelle und Raum für ihre Aktivitäten

IG öffnet sich dem Kreis der von Tinnitus betroffenen Menschen

IG hält Kontakt zum Stadtteilverein Vauban e.V.

IG fördert Begegnung und Verständigung Hörgeschädigter mit Hörenden, vornehmlich zur unmittelbaren Nachbarschaft und dem „Studentendorf Vauban“